Bilanz/Finanzbuchhalter Verwaltung

Der Diakonie Doppelpunkt e. V. ist eine diakonische Einrichtung für Menschen mit Behinderung. An verschiedenen Standorten des Unstrut-Hainich-Kreises und Kyffhäuserkreises bieten wir Wohn-, Lern- und Arbeitsplätze


WIR SUCHEN


Zur Verstärkung unseres Verwaltungsteams suchen

wir zum nächstmöglichen Termin einen

Bilanz/Finanzbuchhalter (m/w/d).


WIR BIETEN


  • Ein anspruchsvolles und vielseitiges Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten, in dem Ihre Eigenverantwortung und Ihr Engagement gefragt sind

• Anstellung in Vollzeit ( = 40h/Woche)

• Leistungsgerechte, tarifliche Vergütung nach AVR des Diakonischen Werkes Mitteldeutschland incl. betrieblicher Altersversorgung

• Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• Flexible Arbeitszeitgestaltung innerhalb der betrieblichen Rahmenarbeitszeit


IHRE AUFGABEN


• Rechnungserstellung und Buchung der Kreditoren und Debitoren

• Pflege der Stammdaten, Kontenabstimmungen

• Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB in der Größenordnung einer Kapitalgesellschaft für mehrere Buchungskreise

• Abwicklung des Zahlungsverkehrs/Clearing

• Erstellung von Kostenberichten/BAB

• Erstellung von Steuererklärungen für Umsatz- und Körperschaftssteuer

• Sicherstellung und optimierende Weiterentwicklung der Funktionsabläufe im Bereich Rechnungswesen

• Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer

• Unterstützung des Planungs- und Reporting- Prozesses


IHR PROFIL


• Buchhaltungsfachkraft IHK, Bilanzbuchhalter, Steuerfachangestellte

• Berufserfahrung in den Bereichen Buchhaltung, Steuern und Finanzen

• Sehr gute MS-Office Kenntnisse insbesondere MS Excel

• Fundierte Kenntnisse im Handelsrecht, Steuerrecht und Gemeinnützigkeitsrecht

• Genaue, selbständige und strukturierte Arbeitsweise

• Hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungs und Qualitätsbewusstsein

• Fachliche und kommunikative Fähigkeiten sowie ein verbindliches und souveränes Auftreten

• Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamgeist

• soziales Engagement und die Bereitschaft, unseren diakonischen Auftrag mitzugestalten

• Führerschein Klasse B


Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 15.01.2022 an:



Diakonie Doppelpunkt e. V.
z.H. Frau A. Faber
Treffurter Weg 14 a
99974 Mühlhausen



oder als PDF per Mail: sekretariat(at)diakonie-doppelpunkt.de



WICHTIGER HINWEIS ZUM BEWERBUNGSVERFAHREN

Dieser Arbeitsplatz ist für männliche, weibliche und diverse Bewerber gleichermaßen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber werden bei glei­cher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt je nach persönlicher Voraussetzung bis zu 40 Stunden. Die Be­werbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlags. Durch die Bewerbung entstehende Kosten oder Reisekosten werden nicht erstat­tet. Wir werden Ihre Bewerbungsdaten zum Zwecke des Auswahlverfah­rens erfassen und speichern.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bewerbung nur berücksichtigen können, wenn Sie Ihr Einverständnis zur Erfassung und Speicherung Ihrer Daten mit der nachfolgenden Erklärung bekunden. Diese Erklärung muss Ihrer Bewerbung beigefügt und unterschrieben sein, unabhängig davon, ob die Bewerbung per E-Mail oder in schriftlicher Form per Post eingeht.

»Ich erkläre, dass ich der Erfassung und Speicherung meiner Daten (auch in elektronischer Form) durch die Diakonie Doppelpunkt e. V. zustimme.«