Willkommen

WIR ÜBER UNS

  • MITTEN IM LEBEN

    GEMEINSAM STARK FÜR DIE REGION

    Mit einem wachsamen Auge und Herzen persönliche Bedürfnisse erkennen – dies ist unser Maßstab in der Arbeit für Menschen mit Behinderungen.

    mehr

  • KONTAKT

    Diakonie Doppelpunkt e.V.
    Verwaltung

    Treffurter Weg 14a
    99974 Mühlhausen
    Telefon 03601 4881-0
    Telefax 03601 4881-81
    E-Mail sekretariat(at)diakonie-doppelpunkt.de

    mehr

  • LOSUNG DES TAGES

    Freut euch und seid fröhlich im HERRN, eurem Gott.

    Joel 2,23

  • LEITBILD

    Unser christliches Selbstverständnis ist Grundlage in der täglichen Begegnung, bietet Orientierung und vermittelt Werte und Normen. Das spiegelt sich auch in unserem Leitbild wider.

    mehr


  • MITTEN IM LEBEN

    GEMEINSAM STARK FÜR DIE REGION

    Mit einem wachsamen Auge und Herzen persönliche Bedürfnisse erkennen – dies ist unser Maßstab in der Arbeit für Menschen mit Behinderungen.

    mehr

  • KONTAKT

    Diakonie Doppelpunkt e.V.
    Verwaltung

    Treffurter Weg 14a
    99974 Mühlhausen
    Telefon 03601 4881-0
    Telefax 03601 4881-81
    E-Mail sekretariat(at)diakonie-doppelpunkt.de

    mehr

  • LOSUNG DES TAGES

    Freut euch und seid fröhlich im HERRN, eurem Gott.

    Joel 2,23

  • LEITBILD

    Unser christliches Selbstverständnis ist Grundlage in der täglichen Begegnung, bietet Orientierung und vermittelt Werte und Normen. Das spiegelt sich auch in unserem Leitbild wider.

    mehr


  • MITTEN IM LEBEN

    GEMEINSAM STARK FÜR DIE REGION

    Mit einem wachsamen Auge und Herzen persönliche Bedürfnisse erkennen – dies ist unser Maßstab in der Arbeit für Menschen mit Behinderungen.

    mehr

  • KONTAKT

    Diakonie Doppelpunkt e.V.
    Verwaltung

    Treffurter Weg 14a
    99974 Mühlhausen
    Telefon 03601 4881-0
    Telefax 03601 4881-81
    E-Mail sekretariat(at)diakonie-doppelpunkt.de

    mehr

  • LOSUNG DES TAGES

    Freut euch und seid fröhlich im HERRN, eurem Gott.

    Joel 2,23

  • LEITBILD

    Unser christliches Selbstverständnis ist Grundlage in der täglichen Begegnung, bietet Orientierung und vermittelt Werte und Normen. Das spiegelt sich auch in unserem Leitbild wider.

    mehr


Aktuelles

  • Liebe Besucher unserer Homepage,

    es ist schon eine besondere Zeit, in der wir uns alle nach wie vor befinden. Corona-Krise mit allen Ängsten, Befürchtungen, Einschränkungen und Verzichten fordert wohl jeden von uns enorm in seiner Häuslichkeit, an der Arbeit und im allgemeinen Sozialkontakt.

    Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich sehr gut an die vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen gehalten. Das war sicherlich gut so, denn wir haben zum Glück in Deutschland relativ wenig infizierte Personen und die Sterberate ist im Vergleich zu anderen Staaten sehr niedrig. Jetzt beginnen so langsam die Einrichtungen wieder zu öffnen, die Läden haben auf, die Gastronomien dürfen im Außenbereich verkaufen und Begegnungen können unter bestimmten Umständen auch wieder stattfinden. Das ist gut so, sollte aber auch nicht überstürzt stattfinden.

    Danken möchte ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in dieser Zeit an allen Stellen unseres Vereins Unterstützung gaben, die Dienste übernahmen, die die Arbeit in den Werkstätten fortsetzten, die den Kontakt zu Ihnen und Ihren Angehörigen hielten, Sie mit Material ausstatteten und Ihre Anfragen und Anliegen ernst nahmen und bearbeiteten.

    Ich wünsche Ihnen, dass Sie bald gesund und motiviert in unsere Schulen und an die Arbeitsorte zurückkehren, dass Sie wieder Kontakte zu Ihren Lieben und Freunden aufnehmen können und dass wir alle die Gemeinschaft zu schätzen wissen.

    Ihre Astrid Faber

  • Herr Schlenzig vom evang. Schulwerk besuchte unsere Schulen. Hier erklärt Frau Ullmann den Musikunterricht.

  • Die Hühner sind los

    Endlich ist es soweit.

    Unsere Schule in Höngeda hat jetzt einen Hühnerstall.

  • Arbeitstreffen mit Mitarbeitern des ÖHK und der Lebensbrücke.

    Dabei hatten wir die Möglichkeit, das neue Jugendwohnheim in Pfafferode zu besichtigen.

  • Gesellschafterverammlung aller Tochterfirmen

    Hier dankt Frau Faber der Geschäftsführerin Frau Blum-Lettau, die letztmalig den Jahresbericht vortrug.

    Sie verlässt zum 30.6. nach 20 Jahren das Unternehmen.

  • Förderprojekt "Urlaub - generationsübergreifend, inklusiv - mit allen Sinnen"

    Das Projekt Ausbau und Verschönerung des Landgasthofes "Alter Bahnhof" in Heyerode wird unterstützt vom Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums.

    eler_logo_589.jpg eu-emblem_mit_foerderspruch_100.jpg

    Die komplette Projektbeschreibung erhalten Sie hier.

ELTERN | ANGEHÖRIGE

  • KONTAKT

    Fachbereich Wohnen
    Ambulante Dienste
    Unter der Linde 4
    99974 Mühlhausen

    Tel.: 03601 812441
    Fax: 03601 885455
    Mail: ambulante-dienste(at)diakonie-doppelpunkt.de

UNTERNEHMEN

    • PROFESSIONELL. TERMINGETREU. FLEXIBEL.

      Sowohl für Unternehmen als auch für private Auftraggeber bietet der Diakonie Doppelpunkt e.V. vielfältige Dienstleistungen an. Dabei legen wir Wert auf Qualitätsstandards, regelmäßige Zertifizierungen und moderne Technik in unseren Produktionsbereichen.

      Kontaktieren Sie uns gern!

  • KONTAKT

    Fachbereich Arbeit
    Hauptwerkstatt
    An den Wiesen 1
    99974 Mühlhausen

    Tel.: 03601 4881-0
    Fax: 03601 4881-80
    Mail: arbeit(at)diakonie-doppelpunkt.de

Landgasthof Alter Bahnhof

    • Veranstaltungen



      ... hier geht's zur Website

  • KONTAKT

    Landgasthof Alter Bahnhof
    Bahnhofstraße 69
    99988 Heyerode

    Tel.: 036024 6231-0
    Fax: 036024 6231-18
    Mail: info(at)landgasthof-hainich.de
    www.landgasthof-hainich.de

Beratungsstelle Vielfalt

  • KONTAKT

    Beratungsstelle Vielfalt

    Unter der Linde 4
    99974 Mühlhausen

    mobil.: 0151 / 117 820 35
    Mail: vielfalt(at)diakonie-doppelpunkt.de

    mehr

    Termine nach Vereinbarung

Neues vom Umbau AntoniQ

https://www.diakonie-doppelpunkt.de/index.html